Zurück zur Startseite Mäzenatentum & Solidarische Partnerschaften

Mäzenatentum & Solidarische Partnerschaften

Pylones engagiert sich in solidarischen Partnerschaften für Vereine, die sich tatkräftig und entschlossen für Kinder einsetzen.

Logo_Prométhée_Humanitaire_mécénat_P

Prométhée Humanitaire

« Hilfe für Straßenkinder!
Seit fast 20 Jahren empören wir uns darüber, dass noch immer Kinder lieb- und schutzlos auf der Straße schlafen müssen.Seit fast 20 Jahren setzen wir uns dafür ein, dass Kinder in Haiti, im Senegal und in Madagaskar eine echte Kindheit erleben dürfen und Rechte erhalten.»
www.prometheehumanitaire.org


Logo_le_rire_medecin.jpg

Le Rire Médecin

« Um kranken Kindern zu helfen, ihre Krankheit besser zu meistern, zaubern Krankenhausclowns ihnen wieder ein Lachen aufs Gesicht.
Jedes zweite Kind in Frankreich muss vor seinem 15. Geburtstag im Krankenhaus behandelt werden. In vielen Fällen ist ein solcher Krankenhausaufenthalt eine beängstigende und ein Gefühl der Einsamkeit vermittelnde Erfahrung.Der "Clown-Effekt“ wirkt nicht nur auf das Kind, sondern erfasst auch das gesamte Pflege- und Ärzteteam der Kinderstation. »
www.leriremedecin.org


Logo_mecenat_chirurgie_cardiaque.png

Mécénat Chirurgie Cardiaque

« Mécénat Chirurgie Cardiaque bietet benachteiligten Kinder mit Herzmissbildungen die Möglichkeit, in Frankreich operiert zu werden, wenn dies in ihrem eigenen Land nicht möglich ist.» Jedes Jahr wird in Paris ein großer karitativer Weihnachtsmarkt organisiert, dessen Erlöse die Operationen finanzieren. So konnten in 20 Jahren 2500 Kinder gerettet werden!
www.mecenat-cardiaque.org



Als Mäzen hat Pylones dazu beigetragen, dass die prachtvollen Kollektionen des Louvre um ein einzigartiges Gemälde bereichert werden konnten.

Louvre-les-trois-graces_detail_mecenat_p

Als Mäzen hat Pylones dazu beigetragen, dass die prachtvollen Kollektionen des Louvre um ein einzigartiges Gemälde bereichert werden konnten.

2011 erwarb der Louvre das Bild Drei Grazien von Cranach unter anderem dank der Unterstützung von … Pylones. Inspiriert von diesem Gemälde, kreierte der Designer San Froid die „Miss“, ein originelles Trio anmutiger Küchenlöffel.

« 7200 Spender und rund ein Dutzend Unternehmen haben sich für diesen außergewöhnlichen Kauf eingesetzt. Die Drei Grazien wurden in einer bewegenden Zeremonie am 1. März 2011 im Beisein des damaligen französischen Kulturministers Frédéric Mitterand in das Museum aufgenommen. Sie werden sich zweifellos neben der Mona Lisa und der Nike von Samothrake zu einer der Ikonen des Museums entwickeln. »
http://www.louvre.fr/acquisition-des-trois-graces-de-lucas-cranach